TQM von Anfang an mit dem Geschäftsmodellposter

Die Tage lud das Hamburger betahaus (ein Co-Working Space) zum Open Space mit „Business Model Canvas“ ein. Ein interessantes TQM-Instrument, sich vor der Geschäftgründung und in der Nachgründungsphase immer wieder Ihre Kunden und Ihre Produktqualität im Blick zu halten. Das Plakat (= canvas) sollte gut sichtbar an Ihrem Arbeitsplatz hängen.

So können Sie regelmäßig die Rückmeldungen aus dem Markt  für das AktualisierenIhrer Geschäftsplanung nutze und schneller in die Anpassung gehen.

Nützlich ist es auch für schon etablierte Geschäftstätigkeit. So werden Ihnen Anpassungsbedarfe plastisch vor Augen gefährt, bevor kein Kunde mehr ruft.

„Danach schreiben Sie keine Business Pläne mehr.“ (Alex Osterwalder)

Buch in deutscher Übersetzung:

Business Model Generation: Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer. Alexander Osterwalder (Autor), Yves Pigneur (Autor), J. T. A. Wegberg (Übersetzer. Campus Verlag, 2011.

Related Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.